Giro d´Italia zu Gast in den Niederlanden

MeisterSinger mit neuer Edition zum Start des Radklassikers

Auf den ersten Blick haben Einzeigeruhren mit Rennsport so wenig zu tun wie die Niederlande mit italienischen Großveranstaltungen. In diesem Jahr aber führen die ersten drei Etappen des traditionsreichen Radrennens Giro d’Italia durch die Region Gelderland und an jedem Etappenziel gibt es einen Juwelier, der die Uhren von MeisterSinger im Sortiment hat. Diese Fachhändler wissen natürlich, dass sich die Münsteraner von großen Ereignissen zu besonderen Editionen inspirieren lassen: Sie wünschten sich eine Uhr, die den Durchzug des Rennzirkus würdigt. Jetzt werden sie exklusiv eine sehr spezielle MeisterSinger Neo verkaufen – mit Zifferblatt in Rensing Green und rotem Datum. Limitiert ist MeisterSingers erste „Sport-Edition“ auf 21 Exemplare. So viele Etappen nämlich hat der Giro d’Italia.