Die „Martha“ ist Chefsache

Teil 3 des Probentagebuchs von MeisterSinger-Markenbotschafter Björn Bürger.

Vor der ersten szenischen Probe zur Neuproduktion der Oper „Martha“ an der Frankfurter Oper, wird musikalisch mit Generalmusikdirektor Sebastian Weigle geprobt, der die „Martha“ zur Chefsache erklärt hat.

3_1a

 

Das Orchester stößt erst in der letzten Arbeitsphase hinzu. Während die intensiven Probenwochen stets mit dem Klavier begleitet werden, arbeitet Generalmusikdirektor Sebastian Weigle parallel mit dem Frankfurter Opern- und Museumsorchester, bevor eine erste gemeinsame Probe mit den Sängern stattfindet, die sogenannte Orchestersitzprobe. Orchester und Sänger werden sich nach dieser Probe erst wieder bei den Bühnenorchesterproben kurz vor der Premiere begegnen.

3_2