Watch of the Month – Metris

Perfekter Partner beim Drunter und für Drüber: die Metris von MeisterSinger

WatchOfTheMonth_201805_Metris

Für den Mai haben wir die Metris als Uhr des Monats ausgewählt. Vorgestellt wurde sie bereits im März auf der Baselworld. Da fiel sie natürlich auf, denn die Uhr besitzt ein Gehäuse, wie man es bisher bei MeisterSinger-Uhren noch nicht sah: Mit seinen elegant geschwungenen Flanken hat es einen Durchmesser von dezenten 38 Millimetern und passte damit bestens unter die Hemdmanschetten unserer Besucher am Messestand. Aber, ganz ehrlich, dafür ist sie gar nicht gemacht.

Sorglos…

Metris_blau_closeup
Die Lieblingsjeans unter den Einzeigeruhren ist bis 20 bar wasserdicht.

Denn sie kann nämlich noch viel mehr, und das zeigt sich jetzt im Frühsommer: Das Gehäuse ist bis 20 bar wasserdicht; im Schwimmbad kann die Uhr ruhig am Arm bleiben. Auf ihrer rechten Seite ist die Flanke zu einem Schutz der verschraubten Krone ausgeprägt; das sichert das Schweizer Automatikwerk gegen Stöße und Schläge. Auch wegen dieser leichten Asymmetrie erinnert sie ein wenig an sportliche Uhren der 1970er-Jahre. Damals galt Lässigkeit viel, und das  passt bestens zur Natur dieser Uhr. Sie verträgt sich mit Anzug wie Jeans (womöglich sogar mit einem Jeansanzug), geht mit ihrem Träger schwimmen, tanzen, studieren, demonstrieren und kochen. Sorgen braucht er sich um diese verlässliche Begleitung nicht zu machen. Auch nicht davor, dass sie mit zeitlichem Klein-Klein nervt. Denn als klassische MeisterSinger-Uhr verzichtet sie auf einen Sekunden- und Minutenzeiger. Im Liegestuhl reicht ein Blick: Zeit genug für noch einen Cappuccino. Typisch MeisterSinger ist auch das kreisrunde Datumsfenster. Aber nur die Metris trägt darüber eine Datumslupe. Damit ist das Tagesdatum in jeder Situation prominent ablesbar, ob im Standesamt oder beim Ausfüllen eines Visumantrags für ganz weit weg.

… und experimentierfreudig

P1050653_opener
Robust, bequem, unverzichtbar – die Metris.

Es gibt die Metris in vier Farbvarianten, mit blauem, schwarzem, opalin-weißem und elfenbeinfarbenem Blatt. Die Nylon-Durchzugsbänder, die dazu angeboten werden, unterstreichen den lässigen Charakter der Uhr. Und weil sie besonders leicht austauschbar sind, machen sie die Metris auch im Outfit experimentierfreudig. Die schwarz-rote Variante nämlich wird mit einem gelochten Rallye-Lederband zu einem sehr authentischen Begleiter auf Oldtimer-Events. Die weiße taugt mit Zulu-Straps in Nationalfarben bestimmt bestens als Bekenntnisträger während der Fußball-WM, und wenn wir schon über Jeans reden, gibt es doch bestimmt auch … mal sehen. Wir sind uns jedenfalls schon sicher, dass die Metris auch da viel kann.

Jetzt im MeisterSinger Online Shop bestellen:

MeisterSinger Online Shop